Willkommen im #AzubiNet

Die Ausbildung

Medienkaufmann/frau beim SachsenVerlag

Selbst im Zeitalter mobiler Endgeräte findet sich wohl kaum jemand, der sich nichts unter den drei Dachprodukten des SachsenVerlages: Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten vorstellen, einen unserer Slogans zitieren oder einen Werbejingle pfeifen kann. Als Buch, im Web, als App – in jeglichen Formen bringen wir Informationen an den Mann.

 

Als verifizierter Google Premium Partner für Kleine und Mittelständige Unternehmen sind wir zudem in Sachen Online Marketing unterwegs und sorgen auf allen Kanälen für die richtige Werbewirkung unserer Kunden. Auch, wenn wir inzwischen viel mehr als unsere drei großen Produkte zu bieten haben und wir umfassende Werbelösungen im Internet anbieten, sind diese noch immer allgegenwärtig.

Berate Kunden – Werbeauftritte auf allen Plattformen

Nichts ist spannender als der Kontakt mit Kunden! Das klare Ziel der Ausbildung im SachsenVerlag ist es, einmal selbstständig als Mediaberater aktiv zu werden.

 

Vielleicht verlangt Manches am Anfang etwas Mut, doch es ist immer wieder erstaunlich, wie sehr man als Verkäufer auch über sich selbst und den Umgang mit anderen Menschen lernt, sein Selbstvertrauen schult und in wie vielen Aspekten des Lebens eine Ausbildung im Vertrieb nützlich sein kann. Dabei vertrauen wir nicht nur auf das Portfolio von Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten, sondern zusätzlich auf unser umfangreiches Online-Angebot. Ob Suchmaschinenwerbung, das Erstellen einer neuen Homepage oder gar die bessere Platzierung bei Google – wir bieten im Verkaufsgespräch genau das an, was dem Kunden Kontakte generiert.

Wenn du dich dieser Herausforderung stellen willst, dann bist du bei uns genau richtig!

 

Hilf mit bei der Entstehung eines Verzeichnisses und als Online Consultant in Sachen Online Marketing.

Bevor du nach „Draußen“ fahren und Werbung verkaufen kannst, solltest du natürlich auch genau lernen, was es im Innendienst zu erledigen gibt. Dazu wirst du nach und nach jede Abteilung des Verlages durchlaufen.

In der Produktion lernst du das Pflegen unserer Geschäftspartnerdaten, das Erfassen unserer Aufträge und die Schritte, die erforderlich sind, um Änderungswünsche unserer Kunden umzusetzen. In der DTP-Abteilung (Desktop-Publishing) erwirbst du Grundkenntnisse in allen grafikrelevanten Belangen und erwirbst grundlegendes Wissen über Programme wie Adobe Photoshop, InDesign oder Illustrator.

In der Unternehmenskommunikation lernst du, wie sich ein Unternehmen präsentiert. Auch in der Online-Abteilung wirst du tätig und lernst das Erstellen von Kampagnen bei unserem Partner Google sowie weitere Teile unserer Produktfamilie kennen, wie z.B. Websites.

Aber auch ein Einblick ins Marketing und in die Textredaktion darf nicht fehlen.

Mit dem Wissen und der Erfahrung, die du aus diesen Abteilungen mitnehmen kannst und einer sehr umfangreichen Tätigkeit in der Verkaufsassistenz, solltest du für den Verkauf optimal gewappnet sein.

Klingt spannend? Das ist noch nicht alles wir haben außerdem einige Veranstaltungen, unser Azubi-Projekt sowie verschiedene Praktika während der Ausbildung.

 

Das Azubi-Projekt

Jedes Jahr erhalten wir Azubis donnerstags die Möglichkeit, unser Können und unser Teamwork bei einem eigenständigen Projekt unter Beweis zu stellen! Dabei gilt es, vom ersten Mindmapping bis zum fertigen Ergebnis, sich am gesamten Workflow eines Verlags selbst zu versuchen. Die Azubis aller Lehrjahre können dabei ihr Wissen und ihr Können ergänzen. Natürlich stehen die Mitarbeiter des Verlages und vor allem unsere Ausbilderin, Frau Fischer, uns jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite, wenn es mal an einer entscheidenden Idee fehlt oder eine knifflige Situation zu bewältigen gibt.

Auch dort können wir weitere Erfahrungen im Verkauf und Umgang mit dem Kunden sammeln und auch redaktionell und gestalterisch tätig werden. Ein gutes Teamwork und eine optimale Arbeitsaufteilung verspricht einen großen Erfolg.

Die Berufsschule

In mehreren Blöcken pro Jahr besuchen wir die Gutenbergschule in Leipzig. Dort lernen wir in der Stadt, die schon immer

eng mit dem Thema ‚Buch‘ verbunden ist, das theoretische Wissen, welches wir für unsere Abschlussprüfung benötigen. Die Zeit im Internat ist dabei super geeignet, um die Kollegen des eigenen Verlages kennen zu lernen, aber auch, um sich mit seinen Mitschülern auszutauschen und gemeinsame Unternehmungen zu planen.

Auch in der Zeit in Leipzig ist immer Spaß garantiert!

 

 

Praktika, Praktika, Praktika…

Neben den zahlreichen Schulungen und Lehrgängen in Dresden, haben wir während der Ausbildung mehrmals die Möglichkeit nach Nürnberg, zu unserem Mutterunternehmen, zu reisen. Zudem gibt es ein Praktikum beim Radio und Fernsehen.

Na, Interesse?

Dann Bewirb dich jetzt!

https://www.sachsenverlag.de/karriere/ausbildung